Wozu braucht man eine Risikolebensversicherung?

Oder bei einer Praxisfinanzierung wird ähnlich wie bei der Hausfinanzierung nur die Kreditsumme für die Praxisfinanzierung abgesichert und wie kommt man dann gescheit unter die Erde? Und wovon wird der Ersatz bezahlt? Und wie werden die ersten Monate überbrückt, bis wieder alles läuft oder der Verkauf in die Wege geleitet wurde? Alles Dinge, die bedacht werden sollten.

Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung kennt wahrscheinlich jeder, der schon mal ein Haus oder eine Wohnung gekauft hat. Denn zu einer Finanzierung gehört diese Absicherung in der Regel mit dazu. Allerdings gibt es auch noch andere Gründe für den Abschluß einer Risikolebensversicherung, wie zum Beispiel die Absicherung der Familie oder die Ausbildung der Kinder oder auch die Absicherung des Geschäftspartners. Interessant ist auch noch der Aspekt Erbschaftssteuer oder auch Kreditabsicherungen.

TwitterFacebookXINGGoogle+