Risikoversicherungen, nicht nur bei der Immobilienfinanzierung wichtig!

erstellt am: 27.09.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Allgemein, Finanzierung, Versicherungsarten |

Risikolebensversicherung für Immobilienbesitzer

Die eigenen vier Wände zu besitzen, ist der Traum vieler Menschen. Keinen Ärger mehr mit dem Vermieter, endlich frei schalten und walten dürfen und so ganz nebenbei ja auch Werte schaffen, die der ganzen Familie, den Kindern und später womöglich noch den Enkeln zu Gute kommen. Was auch immer der Antrieb ist, der hinter dem Wunsch nach der eigenen Immobilie steht, eines haben viele Immobilen gemeinsam: Der Erwerb wird erst durch eine Immobilienfinanzierung möglich. Diese Immobilienfinanzierung ist in der Regel durchdacht bis ins Detail und durchgeplant. Aber was geschieht, wenn man durch Unfall oder Krankheit aus dem fein ausgetüftelten Plan geworfen wird? Glücklicherweise gibt es die Risikoversicherungen.

Risikoversicherungen am besten von Versicherungsmaklerin Wickermann

Risikoversicherungen am besten von Versicherungsmaklerin Wickermann

Risikoversicherungen – was ist das überhaupt?

Unter Risikoversicherungen versteht man Versicherungen, die bestimmte Risiken absichern. Für Eigenheimbesitzer, die eine Immobilienfinanzierung bedienen müssen, steht die Risikolebensversicherung an erster Stelle. Im Gegensatz zur kapitalbildenden Lebensversicherung sind bei den Risikoversicherungen nicht die Anhäufung von Sparguthaben und die Vermögensbildung durch die Verzinsung in den Vordergrund gerückt. Dem Wesen der Risikoversicherungen entsprechend deckt die Risikolebensversicherung wirklich nur das versicherte Risiko ab – nämlich den Tod der versicherten Person. Dadurch sind die Risikoversicherungen vom Beitrag her deutlich günstiger. Warum Risikoversicherungen für die Immobilienfinanzierung? Eine Immobilienfinanzierung ist bis ins kleineste Detail geregelt, doch selbst der beste Plan kann durch unvorhersehbare Ereignisse über den Haufen geworfen werden. Wenn sich beispielsweise die Immobilienfinanzierung auf die Einkünfte des Hauptverdieners der Familie stützt und dieser durch Krankheit oder Unfall aus dem Leben gerissen wird, kommen nicht selten massive finanzielle Probleme auf die Familie zu, schlimmstenfalls droht der Verlust des Eigenheims. Dieser Gefahr kann und sollte man durch Risikoversicherungen vorbeugen.

Risikoversicherungen mit vereinfachter Gesundheitsprüfung

Beim Abschluss von Lebensversicherungen – egal ob sie zu den kapitalbildenden oder zu den Risikoversicherungen gehören – sind Gesundheitsfragen zu beantworten. Speziell bei der Risikolebensversicherung für die Immobilienfinanzierung gibt es aktuell wieder eine Aktion einer Versicherung, die Risikoversicherungen mit vereinfachter Gesundheitsprüfung anbietet. Durch diese Aktion können auch jene Menschen in den Genuss einer Risikolebensversicherung kommen, die bei dem umfangreichen Fragekatalog der „normalen“ Gesundheitsprüfung keine Chance auf den Abschluss einer solchen Versicherung hätten. Die vereinfachte Gesundheitsprüfung bei den Risikoversicherungen dieser aktuellen Aktion für eine Immobilienfinanzierung besteht aus zwei Fragen.

Die Fragen bei der vereinfachten Gesundheitsprüfung für Risikoversicherungen

Die erste Frage bezieht sich darauf, ob der Antragsteller voll arbeitsfähig ist und in den letzten 2 Jahren nicht länger als 4 Wochen ununterbrochen arbeitsunfähig war. Diese Frage sollte mit Ja beantwortet werden können. Die zweite Frage ist etwas umfangreicher. Hier wird nach speziellen Erkrankungen gefragt. Leidet oder litt der Antragsteller innerhalb der letzten beiden Jahre unter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Schlaganfall, Chronische Nierenerkrankungen, chronische Magen- und Darmerkrankungen, Diabetes, Lebererkrankungen, neurologische oder psychische Erkrankungen, HIV/AIDS? Wenn diese zweite Frage mit Nein beantwortet werden kann, ist die vereinfachte Gesundheitsprüfung bereits abgeschlossen und der Weg zu den Risikoversicherungen für die Immobilienfinanzierung ist nunmehr frei.

Fazit:

Die Aktionen für Risikoversicherungen mit vereinfachter Gesundheitsprüfung sind eine feine Sache für all jene, die ihre Immobilienfinanzierung absichern möchten, bei einer strengeren, umfangreichen Gesundheitsprüfung jedoch nicht bestehen würden. Ich als Ihre Versicherungsmaklerin stehe Ihnen auch in Fragen der Risikoversicherungen im Rahmen der Absicherung Ihrer Immobilienfinanzierung jederzeit zur Seite. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne.

 

Haus abbezahlt, Versicherung ausbezahlt bekommen – fertig! oder noch nicht??

erstellt am: 21.09.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Allgemein, Altersvorsorge, Versicherungsarten |

Geht es Ihnen so wie mir und meinem Mann? Wir gehören jetzt zur Gruppe 50+ und haben schon so einiges geschafft in unserem Leben und auch schon etwas Geld angelegt. Die Lebens- und Rentenversicherungen wurden früher nicht immer auf den Rentenbeginn ausgelegt worden, sondern viele kommen auch mit 50, 55 oder 58 Jahren zur Auszahlung und in der momentanen Zinsniedrigphase fragt man sich dann, wo soll ich mein Geld anlegen?

Viele von Ihnen haben in diesem Alter auch schon ihr Haus/ihre Wohnung abbezahlt. Und diejenigen von Ihnen, die vielleicht ihre Kinder bei der Ausbildung/im Studium unterstützt haben, sind da jetzt wahrscheinlich auch damit durch. Also wird alles ein wenig einfacher. Man renoviert vielleicht ein bisschen was am Haus, kauft sich eine neue Küche, ein neues Bad und/oder macht eine schöne Reise.

img_1644

Reisen ist etwas Schönes …., ich bin z.B. glücklich, wenn ich Meer habe ;-)

 

Und wenn jetzt immer noch etwas übrig ist, kann man das gut noch für ein paar Jahre gewinnbringend anlegen. Dies ist dann mein Part. Als Versicherungsmaklerin kann ich Ihnen da sicher beratend und helfend zur Seite stehen.

Sie wissen in diesem Alter sicher genau, wieviel Geld Sie zum Rentenbeginn zur Verfügung haben. Wenn nicht, bekommen wir das zusammen heraus. Wenn wir das als Basis für die Beratung nehmen, können wir darauf die weiteren Schritte aufbauen.

Man will sich etwas gönnen und die Zeit des Ruhestands genießen. Trotzdem soll die Situation im Alter geplant sein, hier denke ich z.B. an eine Betreuungsvollmacht, das Testament, ein Pflegetagegeld oder auch eine Sterbegeldversicherung.

Dinge sind noch zu regeln, Dinge sind noch zu tun … . Packen wir es gemeinsam an, hinterher setzt die Zufriedenheit ein und das Leben kann genossen werden, weil alles geklärt und abgesichert ist.

Entweder wird noch etwas angelegt, um die Altersvorsorge zu verbessern oder es wird eine Anlage für den Ruhestand gesucht.

Der Wunsch nach lebenslanger Liquidität ist bei vielen Menschen da und wenn Sie dazu gehören, kann ich Ihnen mithilfe von Versicherungen diesen Wunsch erfüllen. Versicherungen zahlen die vereinbarten Summen in Sachen Rente ein Leben lang und so kann man vermeiden, daß irgendwann das Geld alle ist.

Zusätzlich zu den Versicherungsprodukten ist natürlich auch noch einiges anderes für die Zeit nach dem Arbeitsleben zu regeln und auch hier kann ich Ihnen mit Tipps, Unterlagen und Beratung zur Seite stehen.

Sie bestimmen, wer Sie rechtlich vertreten soll (Vorsorgevollmacht). Sie bestimmen ihre medizinische Versorgung/Behandlung (Patientenverfügung), Sie bestimmen, wer erbt (Nachlassregelung/Testament) und Sie bestimmen, welcher Teil für die Pflege zurückgelegt werden soll (Pflegetagegeld/Pflegeversicherung).

Es geht darum, neben dem eigenen selbstbestimmten Leben nach Rentenbeginn auch darum, den Partner abzusichern und bei manchen geht es auch um die Absicherung von Kindern und/oder auch die Sicherung der geschafften Werte (Immobilien etc.).

Vielleicht ist der erste Schritt ein Telefonat mit mir, welches Sie hier anfordern können.

 

So, das war es für heute in diesem Blog und irgendwie fühle ich mich jetzt nach einer Reise ;-) Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen, ihre Versicherungsmaklerin Marion Wickermann am 21. September 2016

 

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler – gut oder nicht??

erstellt am: 20.09.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Allgemein, Berufsunfähigkeit, Versicherungsarten |

Die PremiumBU der Continentalen Versicherung - natürlich mit Versicherungsmaklerin Wickermann

Die PremiumBU der Continentalen Versicherung – natürlich mit Versicherungsmaklerin Wickermann

Liebe Eltern, ja genau – Sie sind diejenigen, die die Entscheidung treffen, ob ihr Kind eine SchülerBU bekommt oder nicht. Ab und an habe ich schon mal gehört, wir machen ja alles für unser Kind, aber warum sollen wir die Arbeitskraft unseres Kindes absichern?? Das liegt ja noch so weit in der Zukunft ….. .

Ja, das stimmt. Doch unsere Kinder sind mit 10 Jahren in der Regel noch fit und gesund und das hat zur Folge, daß die Gesundheitsfragen meistens ein Klacks sind. Mit 20 Jahren sind die Gesundheitsfragen vielfach auch noch leicht zu beantworten, doch schon hier habe ich aufgrund einiger Angaben von Kunden häufig schon mal Nachfragen zu diversen Angaben. Mit 30 ist bei manchen schon der erste Burnout geschafft und die ein oder andere Trennung vom Partner liegt auch schon hinter einigen. Rückschmerzen vom vielen Sitzen und einige Arzttermine aufgrund der Rückschmerzen bringen dann schon einmal Schwierigkeiten bei der Annahme oder bei häufigen Arztbesuchen auch Ausschlüsse oder einen Mehrbeitrag mit sich. Davor können Sie ihr Kind bzw. ihre Kinder mit der SchülerBU schützen. So ein Vertrag ist meiner Meinung nach soviel mehr wert als ein Bausparvertrag etc..

Sie sichern mit so einem Vertrag den Gesundheitszustand im Kindesalter und ein Leben lang einen günstigen Beitrag!

Auf der Seite der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung hatten von 1000 männlichen Schülern schon über 160 meldepflichtige Unfälle. Bei den Mädchen waren es im gleichen Alter so etwas weniger, so um die 140 von 1000. Zum Glück führt nicht jeder Unfall zu einer Schulunfähigkeit, aber die Zahlen sprechen für sich. Die Gefahr ist real.  Heute gehe ich ja näher auf die SchülerBU ein.  Die Zahlen der gemeldeten Unfälle sollen nur der Kenntnis dienen und Ihnen keine Angst machen. Denn zum Glück führt ja nicht jeder Unfall direkt zu einer Schulunfähigkeit. Und eine Unfallversicherung gehört meiner Meinung nach sowieso zum Grundschutz für jeden Menschen und sollte nach der Geburt direkt für jedes Kind abgeschlossen werden. Genauso wie die private Haftpflichtversicherung der Familie bei Ankunft eines neuen Erdenbürgers daraufhin kontrolliert werden sollte, ob deliktunfähige Kinder überhaupt mitversichert sind. Wenn nicht, sollte der Einschluß natürlich erfolgen oder der Wechsel in eine passende private Haftpflichtversicherung. Ich helfe Ihnen da gerne weiter.

Die Continentale versichert die Schüler ab einem Eintrittsalter von 10 Jahren mit der PremiumBU Start Schüler. Im PremiumBU Start Schüler gibt es einige gute Zusatzpakete, die mitversichert werden können.

Zum einen gibt es das Karriere-Paket:

Starter-Bonus: Innerhalb von 5 Jahren nach erstmaliger Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit ist eine zusätzliche EU-Rente in Höhe von einer halben BU/EU-Rente (max. 500 Euro) versichert. Denken Sie bitte daran, daß bei der gesetzlichen Versorgung in den ersten 5 Jahren kein Schutz auf Erwerbsminderungsrente besteht.

Option auf Verdoppelung: Doppelte BU-/EU-Rente (max. 2.000 Euro) ohne erneute Gesundheitsprüfuing innerhalb von 12 Monaten nach erfolgreichem Abschlus von Ausbildung/Studium und entsprechender Berufstätigkeit.

Qualifikationsbonus: Überprüfung des Beitrags innerhalb von 12 Monaten nach erfolgreichem Abschluss von Ausbildung, Studium oder Meisterprüfung.

5 % Rabatt auf alle Nachversicherungen – das gilt auch bei der Option auf Verdoppelung.

Das sind meiner Meinung schon 4 gute Gründe, die für den Einschluß des Karriere-Pakets direkt von Anfang an in die Premium Schüler BU sprechen.

Die BU-Definition der Continentalen Versicherung ist für Schüler klar geregelt. BU-Definition II, J. 1:  Berufsunfähigkeit bei Schülern liegt vor, wenn die versicherte Person sechs Monate ununterbrochen infolge Krankeheit, Körperverletzung oder Kräfteverfalls, die ärztlich nachzuweisen sind, außerstande gewesen ist, als Schüler am Unterricht an einer Schule ohne spezielle Förderung teilzunehmen, so wie es ohne gesundheitliche Beeinträchtigung war.

Ein Beispiel für eine Leistung aus der SchulerBU ist:  Nach einem schlimmen Sturz und mehrwöchigem Krankenhausaufenthalt kann das Kind nicht mehr die Gesamtschule besuchen, sondern muß eine Sonderschule mit spezieller Förderung aufsuchen.

Noch ein Punkt der für die Continentale Versicherung bei der Absicherung der SchülerBU spricht ist: Bei der Continentale ist von Anfang an eine richtige Berufsunfähigkeit versichert. Die maximale BU-Rente ist hier bei der SchülerBU 1.000,00 Euro. Schüler ist Schüler bei der Continentalen Versicherung (nur Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarf sind nicht versicherbar).

Und günstig ist es obendrein. In den ersten 3 Jahren startet man mit 50 % des normalen Beitrages und dieser steigt dann vom 4. bis zum 7. Jahr jeweils um 10 %. Ab dem 8. Jahr hat man dann den normalen Beitrag erreicht.

Meiner Meinung nach eine wirklich günstige Startervariante für ihr Kind und die Berufsunfähigkeitsversicherung ist wirklich die wichtigste Versicherung für unsere Kinder. Sie sichert die Arbeitskraft bis zum Renteneintritt ab und erhält im Falle des Bezugs auch die anderen privaten Versicherungen, weil nur mit passender Berufsunfähigkeitsabsicherung das Einkommen im Krankheitsfall gehalten werden kann.

Was muß ich denn tun mit dem Vertrag, wenn das Kind 21 Jahre alt geworden ist oder vielleicht auch schon eine Ausbildung mit 20 Jahren erfolgreich abgeschlossen hat. Eine kurze Meldung an die Versicherung und dann wird der Beitrag an das Berufsbild angepaßt und der neue Beitrag wird ermittelt – jedoch mit dem “ursprünglichen” Eintrittsalter und ohne erneute Gesundheitsprüfung. Das heißt im Klartext, Sie tun ihrem Kind einen Riesengefallen mit dem Abschluß dieser SchülerBU, denn der monatliche Beitrag wird ein Leben lang wesentlicher geringer sein als der Beitrag mit z.B. 20 oder 25 Jahren nach Abschluß des Studiums oder der Ausbildung.

Vergessen Sie diese Meldung an die Continentale Versicherung fragt diese von sich aus nach, wenn die versicherte Person 21 Jahre und 6 Monate alt ist und noch keine Meldung vorliegt.

Zusätzlich zu den genannten Gründen spricht natürlich noch ein ganz wesentlicher Punkt für die Absicherung ihres Kindes bei der Continentalen Versicherung: Seit 1955 bietet die Continentale Berufsunfähigkeitsversicherungen schon an und hat noch in keiner Tarifgeneration die Beiträge der Kunden angepaßt!!

Angebote erstelle ich Ihnen gerne. Schreiben Sie mir eine kurze Mail und ich melde mich dann bei Ihnen.

 

Diesen wichtigen Blog habe ich gerne als Mutter für Sie geschrieben und zwar am 20. September 2016.

Die Allianz KörperSchutzPolice

erstellt am: 19.09.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Allgemein, Berufsunfähigkeit, Versicherungsarten |

Die Allianz KörperSchutzPolice steht Ihnen zur Seite, wenn ein gesundheitliches versichertes Problem auftritt und sorgt dafür, daß dieses nicht zu einem finanziellen Problem für Sie wird.

Angebote gibt es gerne von mir. Dafür schreiben Sie mir einfach ihren Namen und ihre Telefonnummer hier hinein und ich melde mich dann bei Ihnen.

Dies war eine kurze Info ihrer Versicherungsmaklerin Wickermann am 19.09.2016.

Wie sichere ich meine Arbeitskraft richtig ab?

erstellt am: 16.09.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Berufsunfähigkeit, Versicherungsarten |

Vielen ist nicht bewußt, daß Sie bei einem Bruttoeinkommen von 3.000,00 Euro  mehr als 1,3 Mio Euro in ihrem Arbeitsleben verdienen!! Und genau das gilt es abzusichern!

Jeder der nach dem 1. Januar 1961 geboren wurde, erhält keine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente mehr. Die Erwerbsminderungsrente kommt da jetzt zum Tragen. Wer noch mehr als 6 Stunden täglich arbeiten kann, bekommt nichts vom Staat. Wer zwischen 3 und 6 Stunden täglich arbeiten kann bekommt die halbe Erwerbsminderungsrente und wer weniger als 3 Stunden täglich arbeiten kann, bekommt die volle Erwerbsminderungsrente. Wenn wir einfach mal unser Einkommensbeispiel vom Beginn nehmen, wären das in Euro bei einem Bruttoeinkommen von 3.000,00 Euro eine volle Erwerbsminderungsrente von rund 1.020,00 Euro und eine halbe Erwerbsminderungsrente von rund 510,00 Euro, die dann ihr Einkommen im Falle einer Erwerbsminderung ersetzen und von dem Sie leben können müssten?!?!? Und denken Sie bitte daran, wenn es wirklich so ist, daß man diese Erwerbsminderungsrente bekommt, dann fühlt man sich schlecht, man kann nicht mehr und ist echt krank.

Davon müssen Sie dann alle Kosten weitertragen, die schon während ihrer gesunden Arbeitstätigkeit zu zahlen waren. Das klappt in der Regel nicht. Denken Sie kurz noch mal an den Verdienst bei einem Bruttoeinkommen von 3.000,00 Euro über die Jahre bis zum Rentenbeginn ….. .

Der Volkswohl Bund ist seit über 50 Jahren ein starker guter Partner in Sachen Arbeitskraftabsicherung und bei den ganzen unterschiedlichen Ratings immer ganz oben mit dabei. Das gibt Ihnen als Kunden/als Versichertem die Sicherheit, gut aufgehoben zu sein.

Einmal versichert, heißt beim Volkswohl Bund immer versichert. Das heißt für Sie, Sie brauchen bei einem Jobwechsel die Veränderung nicht anzeigen und trotzdem ist immer die zuletzt ausgeübte Tätigkeit versichert. Ganz wichtigtes Merkmal einer guten Berufsunfähigkeitsabsicherung!!

Und der Volkswohl Bund prüft – im Gegensatz zu anderen Versicherern – einmal ihr Gehalt und zwar zu Anfang des Vertrages. Im Leistungsfall bekommen Sie dann die versicherte Berufsunfähigkeitsrente, die Sie bis dahin mit Indexdynamik erreicht haben.

Wichtig finden viele Versicherte, die dann die Berufsunfähigkeitsversicherungsrente beziehen, ob man etwas hinzuverdienen darf ohne die Berufsunfähigkeitsrente zu verlieren. Auch ein ganz wichtiger Punkt bei der Wahl des richtigen Versicherers. Beim Volkswohl Bund dürfen Sie max. 80 % des letzten Einkommens dazuverdienen, ohne Einbußen bei ihrer privaten Berufsunfähigkeitsrente!

Optional erweiterbar ist die private Berufsunfähigkeitsversicherung mit einem Plus im Pflegefall. Ab 2 ADL ist man für den Volkswohl Bund ein Pflegefall und Sie als versicherte Person bekommen zusätzlich zur Berufunfähigkeitsrente noch einmal das gleiche an Pflege Rente. Die Pflege Rente wird lebenslang gezahlt im Gegensatz zur Berufsunfähigkeitsversicherung, die ja zwischen 60 und 67 Jahren – so wie zu Beginn beantragt – endet.

Haben Sie in ihrer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung den Zusatzbaustein Pflege Plus gewählt, dann wird die Berufsunfähigkeitsversicherung beim Volkswohl Bund  mit 67 automatisch umgestellt in eine eigenständige Pflegeversicherung, wenn Sie das dann möchten. Die Umstellung auf eine Pflegeversicherung kann beim Volkswohl Bund auch schon eher passieren als zum ursprünglich vereinbarten Rentenbeginn. Die einzige Voraussetzung ist, daß der Vertrag schon 10 Jahre läuft. Die Umstellung in eine eigenständige Pflegeversicherung erfolgt beim Volkswohl Bund ohne erneute Gesundheitsfragen.

Wenn Sie sich schon etwas mit dem Thema Berufsunfähigkeitsversicherung befaßt haben, dann haben Sie schon gemerkt, daß der Volkswohl Bund ein Top Partner für ihre private Berufsunfähigkeitsabsicherung ist und Sie dort sicherlich gut aufgehoben sind. Passende Angebote erstelle ich Ihnen gerne. Natürlich beantworte ich Ihnen auch ihre Fragen zu diesem Thema und helfe Ihnen bei der Bestimmung der passenden Rentenhöhe. Beratungen sind möglich telefonisch, online und persönlich. Ein Telefonat können Sie hier ganz einfach anfordern!

Kommt die Berufsunfähigkeitsversicherung, aus was für einem Grund auch immer, für Sie nicht in Betracht, dann bietet Ihnen der Volkswohl Bund mit dem EXISTENZ Schutz eine andere gute Art der  Absicherung an. Hier wird die versicherte Leistung gezahlt, sobald eine der aufgeführten Fähigkeiten nicht mehr besteht. Es ist also nicht der Beruf abgesichert, sondern die einzelnen Fähigkeiten.

Und auch der Existenzschutz ist mit dem Plus an Pflege abschließbar, was ich jedem empfehlen würde.

Berufsunfähigkeitsversicherung Volkswohl Bund - Angebote erstelle ich Ihnen gerne!

 

Wichtige Versicherungen für das, was uns wichtig ist!

Versicherungen schützen das, was uns wichtig ist!

Das kann man selbst als Geldmaschine sein (Berufsunfähigkeitsversicherung etc.) oder das schöne Lächeln (Zahnversicherung) oder die gesamte Familie (Unfallversicherung) oder die Hinterbliebenen (Sterbegeldversicherung und Risikolebensversicherung) oder das Zuhause (Hausratversicherung, Wohngebäudeversicherung) oder das Rückrat (Heilpraktikerversicherung, Chiropraktikerversicherung) oder die Weltreise ab 60. (private Rentenversicherung) oder die Firma (Geschäftspartnerversicherung) oder oder oder ……

Als Versicherungsmaklerin bin ich für SIE die richtige Ansprechpartnerin für alle Versicherungen.

 

 

Sie haben die Auswahl, pflücken Sie sich mit meiner Hilfe die passenden Versicherungen!

Sie haben die Auswahl, pflücken Sie sich mit meiner Hilfe die passenden Versicherungen!

 

Liebespaar …. Ehepaar …. tolle Risikolebensaktion der Europa

erstellt am: 09.09.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Allgemein, Sterbegeldversicherungen, Versicherungsarten |

Füreinander da sein, ist eine schöne Sache. Füreinander zu sorgen bis über den Tod hinaus auch – oder?

europa-aktion-nur-die-liebe-zaehltDie aktuelle Aktion der Europa ist quasi ein Gutschein in Höhe von 50,00 Euro, der auf die Beiträge des Partnerantrags angerechnet wird. D.h. im Klartext, für den zweiten Risikolebensversicherungsantrag zahlen Sie erst selbst die Monatsbeiträge, wenn die 50,00 Euro verbraucht sind. Coole Sache, nicht wahr?

Eine Risikolebensversicherung sichert den Partner für einen ausgewählten Zeitraum mit einer selbst zu wählenden Summe ab. Los geht es schon mit z.B. 25.000,00 Euro. Manche sehen die Risikolebensversicherung als Todesfallschutz. Das sehe ich anders, aber jeder darf ja seine Meinung vertreten.

Für mich ist die Risikolebensversicherung neben der Absicherung von Immobilien- oder Geschäftskrediten die Absicherung des Partners, falls etwas passiert, was keiner möchte. Und hier geht es um die Absicherung von kleineren privaten Krediten, für eine begonnene Ausbildung und/oder dafür, daß neben dem Verlust, der ja dann eingetreten ist, wenn eine Risikolebensversicherung zur Auszahlung kommt, nicht noch Geldsorgen den Alltag belasten.

Und natürlich sollte man nicht nur die Summe der bestehenden Darlehen oder Kredite absichern, denn wenn keine Sterbegeldversicherung vorhanden ist, braucht man ja auch noch Geld, um den Partner vernünftig zu bestatten.

Wissen sollten Sie auch noch, daß man Risikolebensversicherungen nicht nur mit einer konstanten Summe über Jahre absichern kann, sondern auch eine fallende Risikolebensversicherung macht Sinn für den ein oder anderen von Ihnen. Wenn Sie mir z.B. Ihre Darlehenszinsen und die Tilgung dazu nennen, kann ich Ihnen die Risikolebensversicherung daran anpassen.

Wenn das so nicht gewollt ist, können Sie die Versicherungssumme im Laufe der Zeit nach ihren Wünschen reduzieren oder auch nicht.

Beratung und Angebote bekommen Sie gerne von mir. Einen unverbindlichen Anruf können Sie hier anfordern.

Diese Aktion der Europa geht bis zum Ende diesen Jahres. Angebote für Risikolebensversicherungen kann ich Ihnen natürlich auch darüber hinaus erstellen.

 

Das war eine Produktinformation für Sie von mir am 9. September 2016. Marion Wickermann Versicherungsmaklerin

 

 

Wer braucht eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

erstellt am: 05.09.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Berufsunfähigkeit, Versicherungsarten |

Jeder, der arbeitet und jeder, der Zuhause die Kinder versorgt und auch Hausfrauen/Hausmänner. Nur eigentlich möchte niemand darüber reden und erst recht nicht, dafür etwas zahlen. Doch warum ist das so?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist für viele genauso schlimm wie eine Sterbegeldversicherung. Man muß sich mit etwas befassen, was nicht gewünscht ist bzw. worüber man am liebsten gar nicht nachdenken möchte, geschweige denn, sich näher damit befassen möchte.

Denn eigentlich sind wir alle ein Leben lang fit und gesund und sterben hochbetagt und zufrieden mit 100 Jahren. Soweit unser Wunschdenken und dabei unterscheide ich mich nicht von Ihnen.

Versicherungsmaklerin Marion Wickermann berät Sie gerne

Versicherungsmaklerin Marion Wickermann berät Sie gerne

Doch schon mein Berufsalltag hat mich schmerzlich erkennen lassen, daß dem leider nicht so ist. Es gibt leider Krankheiten, die mitten im Leben zu Berufsunfähigkeit führen und zwar bei Menschen, die auch nicht davon betroffen sein wollten. Sicher kennen Sie in ihrem Umfeld auch jemanden, der schwer krank ist und nicht mehr seinem Beruf nachgehen kann. Die Folge ist – ohne entsprechende private Absicherung – eigentlich immer der soziale Abstieg. Die Rate für das Einfamilienhaus kann plötzlich nicht mehr gezahlt werden …., der Partner kann seiner Tätigkeit nicht mehr nachgehen, weil die kranke Person Pflege und Aufmerksamkeit braucht und plötzlich ist die Geldnot da.

Genau dafür ist die Berufsunfähigkeitsversicherung gedacht und zu der Berufsunfähigkeitsversicherung gehört meiner Meinung nach zwingend ein Krankentagegeld ab dem 43. Tag, damit eins in das andere übergehen kann und keine Lücke entsteht.

Angebote erstelle ich gerne nach einem Telefonat bzw. einem Beratungsgespräch, denn diese Absicherung ist immens wichtig für Sie und sollte nicht bei irgendeiner Versicherung beantragt werden, weil diese z.B. 3 Euro günstiger ist. Wichtig ist hier ein solventer Versicherer, der diese Sparte schon langjährig anbietet und der es kann. Und selbst wenn wir gemeinsam die Versicherer eingegrenzt haben und dann wissen, bei wem Sie gerne versichert sein möchten, gibt es noch ergänzende Versicherungsdetails, die besprochen werden müssen. Zum Beispiel gibt es bei den Berufsunfähigkeitsversicherungen diese, bei denen Sie quasi einen Nettobeitrag zahlen, weil die Überschüsse direkt vom Bruttobeitrag abgezogen werden. Diese Variante ist meist die günstigste Version für Sie. Die andere Variante ist dann folgerichtig, daß Sie den Bruttobeitrag zahlen und die Differenz zum Nettobeitrag in Fonds angelegt wird, so daß über die Jahre ein nettes Sümmchen entsteht, welches Sie bei Ablauf des Vertrages ausbezahlt bekommen, wenn Sie fit und gesund geblieben sind.

Und natürlich gibt es noch Varianten mit Pflegebausteinen usw. usw.. Das sind Dinge, die besprochen werden müssen und die Sie dann entscheiden.

Sollen wir einfach mal telefonieren? Dann können Sie hier einen Anruf von mir anfordern!

Kampfhund, Listenhund – wie teuer ist dann die Hundehaftpflicht??

erstellt am: 31.08.2016 | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Allgemein, Hundehaftpflicht, Versicherungsarten |

Schon beim Schreiben des Blogs weigern sich meine Finger eigentlich Kampfhund oder auch Listenhund zu schreiben. Ich mache es trotzdem, aber nur weil dann eigentlich alle einschätzen können, für welche Hunde ich Ihnen hier Preise mitteile.

Meiner Meinung nach ist das gefährliche Ende einer Leine immer der Mensch und nicht der Hund, aber das ist eben meine persönliche Meinung. So, nun wieder zu den angekündigten Versicherungsangeboten :-)

Ich kann Ihnen einen Jahresbeitrag von 70,21 Euro anbieten für eine Deckungssumme von 20 Mio für Personen- und Sach- und Vermögensschäden. Mietsachschäden sind auf 1 Mio begrenzt. Forderungsausfall ist selbstverständlich mit versichert und Auslandsaufenthalt weltweit von bis zu einem Jahr auch. Fremdhütung im privaten Rahmen ist ebenfalls mit drin. Bei dieser Variante beträgt die Selbstbeteiligung pro Schadenfall 125,00 Euro.

Wenn man lieber die Variante ohne Selbstbeteiligung möchte, liegt man bei einem Jahresbeitrag von 88,06 Euro. Ansonsten wie gerade beschrieben.

Interessant?

Dann freue ich mich auf Ihren Anruf.

Hundeversicherung = Marion Wickermann Versicherungsmaklerin

Private Krankenzusatzversicherung für Brille und Heilpraktiker von der Axa

erstellt am: | von: Marion Wickermann | Kategorie(n): Allgemein, Krankenversicherungen, Versicherungsarten |

Behandlungen beim Heilpraktiker oder Chiropraktiker werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht übernommen. Viele Versicherte denken bei einer privaten Krankenzusatzversicherung oft, daß diese viel kostet und sie sich diese deshalb nicht leisten können. Die Axa Krankenversicherung AG hat hier mit dem MED Komfort ST-U ein Angebot für gesetzlich krankenversicherte Menschen geschaffen, welches günstig ist und trotzdem gute Leistungen bietet.

Versichert sind bei dieser privaten Zusatzversicherung, von meinen Kunden gerne auch die Heilpraktikerversicherung genannt, 80 % der Behandlungen durch Heilpraktiker/Ärzte für Naturheilverfahren, für Vorsorgeuntersuchungen/Impfungen, für Medikamente und für Zuzahlungen bis zu 2.000,00 Euro innerhalb von zwei aufeinanderfolgenden Versicherungsjahren. Für Brillen gibt es bis 300,00 Euro innerhalb von 2 aufeinanderfolgenden Versicherungsjahren dazu und falls Sie sich für eine Laser-OP an beiden Augen entscheiden, gibt die Axa hier auch noch mal bis 1.000,00 Euro dazu. Außerdem sind noch 80 % für Hörgeräte bis 500,00 Euro innerhalb von 5 aufeinanderfolgenden Versicherungsjahren in diesem Tarif mit versichert.

Altersrückstellungen bildet der Tarif nicht. Im Klartext heißt das für Sie als Kunden, je älter desto mehr Beitrag. Ich gebe Ihnen zum besseren Verständnis hier einmal ein paar Beispiele:

Kinder 0-18 Jahre – Monatsbeitrag 12,00 Euro

Erwachsene z.B. 25 Jahre alt – Monatsbeitrag 15,92 Euro

Erwachsene z.B. 40 Jahre alt – Monatsbeitrag 25,58 Euro

Erwachsene z.B. 50 Jahre alt – Monatsbeitrag 27,97 Euro

Erwachsene z.B. 60 Jahre alt – Monatsbeitrag 28,64 Euro

Erwachsene z.B. 70 Jahre alt – Monatsbeitrag 28,14 Euro

Erwachsene z.B. 75 Jahre alt – Monatsbeitrag 28,24 Euro

Sie sehen, selbst im Rentenalter noch gut erschwinglich.

Abschließen können Sie diese private Zusatzversicherung bis zum Alter von 75 Jahren. Die Antragsaufnahme ist telefonisch möglich. Ich fülle den Antrag während des Telefonats für Sie aus und schicke ihn diesen dann zur Unterschrift und zur Prüfung zu. Selbstverständlich können wir auch einen Beratungstermin hier in meinem Büro vereinbaren oder skypen oder eben telefonieren.

Haben Sie noch Fragen? Ich beantworte Sie Ihnen gerne.

Hier können Sie einen Anruf von mir bestellen.

 

Ich berate Sie gerne!

Ich berate Sie gerne!

Seite 1 von 33
12345