Wie teuer ist eine Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherungen von Versicherungsmaklerin Wickermann

Eine Familienrechtsschutzversicherung mit einer unbegrenzten Deckungssumme geht schon bei rund 25 Euro monatlich los und umfasst das übliche Paket von Privatrechtsschutz + Berufsrechtsschutz + Verkehrsrechtsschutz + Wohnungsrechtsschutz. In der Regel hat man bei diesem Paket einen Selbstbehalt von 150,00 Euro pro Rechtsschutzfall.

Dieses Paket würde ich als guten Grundschutz bezeichnen.

Für einen Singlehaushalt geht der genannte Schutz knapp 18 Euro monatlich los.

Je nach Versicherung kommen dann noch zusätzliche Leistungen im Servicebereich – wie z.B. eine Anwaltshotline – hinzu.

Selbst rechnen und vergleichen können Sie hier.

Ein Telefonat mit mir bestellen klappt hier.

TwitterFacebookXINGGoogle+